Sehr geehrte Eltern, liebe zukünftige Schülerinnen!

Gerne nehmen wir die Anmeldung zu folgenden Zeiten entgegen:

Vom 18.03. bis 26.04.2019

(jeweils Montag bis Freitag von 07.30 bis 11.30 Uhr)

News

Aktuelle Projekte und Events

IRLAND – Sprachreise der 4HLW

„The world is a book and those who do not travel read only a page“
– Saint Augustine

Die Schülerinnen der 4HLW haben auf dieser Reise nicht nur eine „neue Seite“, sondern ein „neues Kapitel“ gelesen!

Es hat einen besonderen Reiz, in einem anderen Land mit Familienanschluss am täglichen Leben teilzunehmen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede wahrzunehmen und auf einer persönlichen Ebene in einer anderen Sprache zu kommunizieren. Die Schülerinnen wurden in Malahide, einem kleinen Ort bei Dublin mit offenen Armen und sehr herzlich von den Gastfamilien aufgenommen und eine Woche lang betreut.

Im Laufe der Woche besuchten die Schülerinnen vormittags die Sprachschule und an den Nachmittagen fanden unterschiedliche Exkursionen und Veranstaltungen statt. Das vielfältige Programm umfasste eine Stadtführung in Malahide, eine Führung in Dublin, eine Schnitzeljagd im Stadtteil Templebar, den Besuch der Schokoladefabrik Butler’s, das Wikingermuseum, die Brauerei Guinesse, das Trinity College mit der Bibliothek und dem Book of Kells und einen Kurs für irischen Tanz.

Das Land der beeindruckenden Naturschönheiten lernten die Schülerinnen im Rahmen einer kleinen Rundreise kennen. Die irische Westküste mit den beeindruckenden Klippen und Inseln – Cliffs of Moher und Aran Inseln – haben einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen und zählen zu den oft genannten besonderen Augenblicken und Erinnerungen.

„The best things in life are the people we love, the places we’ve been and the memories we’ve made along the way“
– Anonym

Eine Schule mit Charakter

Das Ausbildungszentrum St. Josef bietet interessierten Schülerinnen ein umfassendes Bildungsangebot:

  • Einjährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe mit Integration
  • Zweijährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe
  • Schule für medizinische Verwaltung
  • Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe mit dem Ausbildungsschwerpunkt „Welt der Medizin“

Wir sind eine katholische Privatschule für Mädchen, der Mensch mit all seinen Fähigkeiten und Talenten steht im Mittelpunkt.

Wir sind eine berufsbildende Schule, die den Schülerinnen die Voraussetzungen für einen optimalen Berufsstart mitgeben will.

Wir sind eine Schule mit breit gefächerter und praxisnaher Ausbildung.

Wir legen großen Wert auf hohe Qualität des Unterrichts und auf bestmögliche Entfaltung der Persönlichkeit jeder Schülerin.

Wir berücksichtigen die individuellen Lernvoraussetzungen jeder Schülerin und versuchen die jeweiligen Fähigkeiten bestmöglich zu fördern.

Wir wollen offen und tolerant gegenüber anderen Menschen und Kulturen sein und bemühen uns gemeinsam um freundlichen und respektvollen Umgang, gegenseitiges Vertrauen und Unterstützung.

Wir bieten allen Schülerinnen die bestmögliche Ausbildung durch kompetente und engagierte Lehrerinnen und Lehrer und ausgezeichnete Schulausstattung, vor allem auch durch moderne Informations- und Kommunikationstechnologien.

Warum St. Josef?

250+

Schülerinnen

300+

Absolventinnen

30+

Auszeichnungen

50+

Projekte

Unser Leitbild

Gemeinschaft LEBEN

Der Erwerb von Sozialkompetenz und die Bildung der Sinne, der Gefühle, Geschicklichkeit, Ausdrucksfähigkeit und Handlungsfähigkeit, also das Lernen mit Kopf, Herz und Hand stehen im Zentrum unserer Schulen.

Wir pflegen pädagogische Formen in unserer Arbeit, die den sozialen und verantwortungsbewussten Umgang miteinander ermöglichen.

Unsere Gemeinschaft wird gestärkt durch das Feiern von Festen im Kirchenjahr.

Wir unterstützen und bestärken die SchülerInnen in ihrer Entwicklung zu selbstbewussten, toleranten und  kontaktfreudigen Menschen.

Wir erziehen zu einem fairen, kritischen und gewaltfreien Miteinander und gehen offen und freundlich aufeinander zu.

Die Vielfalt der Kulturen und Religionen in unseren Schulen erleben wir als Chance und Bereicherung.

Wertschätzung SPÜREN

Wir stellen den Menschen in den Mittelpunkt mit all seinen Fähigkeiten und Grenzen.Achtung und Rücksichtnahme zeigen sich im wertschätzenden Umgang miteinander.

SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern, MitarbeiterInnen des Verwaltungs- und Reinigungsbereichs, LieferantInnen und allen BesucherInnen begegnen wir mit Wohlwollen und Respekt.

Schulpartnerschaft ist uns wichtig. Wir schätzen die Zusammenarbeit mit den Eltern.

Die Würde jedes Menschen sehen wir als von Gott geschenkt, unabhängig jeder Vorleistung. Sie prägt unser Miteinander.

 

Schlüsselqualifikationen ERWERBEN

Unsere Schule bietet eine breit gefächerte und praxisnahe Ausbildung.Wir legen großen Wert auf eine hohe Qualität des Unterrichts und eine transparente Leistungsbeurteilung.

Die individuellen Lernvoraussetzungen der SchülerInnen werden bei uns berücksichtigt.

Die SchülerInnen erwerben Schlüsselqualifikationen für Beruf, Familie und Haushalt. Wir machen durch unsere Praxisorientierung Lerninhalte für die SchülerInnen nachvollziehbar und bereiten sie durch Praktika auf den Berufsstart vor.

Die Begleitung und Hinführung zum Berufsalltag wird unterstützt durch unsere guten Beziehungen zu Unternehmen und Sozialpartnern.

Nachhaltig HANDELN

Der verantwortungsvolle Umgang mit der Schöpfung als Lebensgrundlage künftiger Generationen ist uns wichtig.Die SchülerInnen engagieren sich für ihre Umwelt und praktizieren solidarisches Handeln insbesondere in den praktischen Fächern.

Wir setzen uns für die Entwicklung persönlicher Kompetenzen zur Gesundheitsförderung ein.