By : Karin Duschkin 24. November 2019 No Comments

Nachhaltig weitergedacht….

 

„Steter Tropfen höhlt den Stein“

war unser Motto im Schuljahr 2018/19. Über das ganze Jahr verteilt, wurden klassen- und fächerübergreifend kleine Aktionen durchgeführt um im Schulalltag konkrete Veränderungen anzustoßen und umzusetzen.
Eine besondere Herausforderung stellte das Schulbuffet dar. In Eigenprodunktion wurden Brot und Aufstriche zubereitet und in den Pausen am Buffet verkauft. Gesundheit und Nachhaltigkeit standen bei der Produktion im Vordergrund. Das Thema Gesundheit und Nachhaltigkeit wurde im Rahmen des Projekts „Frühstück“ und dem Workshop „Lebensmittel im Abfall“ in den 1. Klassen der Wirtschaftsfachschulen in die Praxis umgesetzt. Dabei wurden eigene Wassergläser gestaltet, um die Plastikflaschen zu reduzieren. Der Besuch des Wassermuseums am Mönchsberg und eine Führung durch den Almkanal gab den Schülerinnen der 2A und 3HLW einen Einblick in die Wasserversorgung der Stadt Salzburg. Am Tag des Wassers informierten die Schülerinnen der 3HLW im ganzen Schulhaus an Informationsstellen über verschiedenste Aspekte des Trinkwassers. Diese Informationskampagne wurde auch am Elternsprechtag fortgesetzt. Beim Projekt „Schlau trinken“ (Sipcan) wurden Trinkgewohnheiten hinterfragt und mit Hilfe von Trinkpässen analysiert (2A 1A 1D). Die Verbindung zwischen Lernleistung und Trinkgewohnheiten wurde schon am Schulanfang im Rahmen des Workshops „Lernen lernen“ als wichtiger Aspekt herausgestrichen.
Die richtige Auswahl für die Befüllung des Getränkeautomatens war im Zusammenhang mit den Trinkgewohnheiten der Schülerinnen ein wichtiges Anliegen. Herkömmliche Getränke wurden durch gespritzte Fruchtsäfte und Mineralwasser ersetzt. Für die Zukunft streben wir eine „plastikflaschenfreie“ Getränkeversorgung an.
Durch die Teilnahme der Klasse 2A an den „Greendays 2019“ wurden die Schülerinnen motiviert, sich an weiteren „Challenges“ z.B. Zero Waste, in der Klasse und auch privat zu versuchen.
In unserem Jahrbuch und auf der Homepage wurden alle Projekte und Aktionen veröffentlicht.

 

Für das  Projekt  „Nachhaltig weitergedacht“  wurde unsere Schule von ÖKOLOG ausgezeichnet.

Im Schuljahr 18/19  wurden  klassen- und fächerübergreifend mehrere  Aktionen durchgeführt   um im Schulalltag konkrete Veränderungen anzustoßen und umzusetzen.  Die richtige Auswahl für die Befüllung des Getränkeautomaten war im Zusammenhang mit den Trinkgewohnheiten der Schülerinnen ein wichtiges Anliegen. Für die Zukunft streben wir eine „plastikflaschenfreie“ Getränkeversorgung an.

 

Jahresurkundenverleihung ÖKOLOG 4.11.2019

 

Foto: Claudia Baumann, Stabstelle Bildungsdirektion

 

Categories: Projekte

Related Posts

Type your Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.