Maltherapie – Was ist das?

Wesentlich für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden ist die schöpferische Seite in uns, die sich ausdrücken und mitteilen will.

Ziel ist es, schöpferische Potenziale und Ressourcen beim einzelnen Menschen in Gang zu setzen.  Dadurch kann der Mensch Raum für Ideen schaffen und sich auf Neuorientierung einlassen.

Malen weckt und fördert Selbstheilungskräfte, schenkt Freude, Stolz und Schöpferkraft. Durch das Kreativsein lernen wir uns und unsere Verhaltensmuster kennen und steuern. Das wirkt sich befreiend und ausgleichend auf unsere Lebensführung aus und wir begegnen unserem Alltag mit mehr Leichtigkeit und Zuversicht.

Die Seele denkt nie ohne ein inneres Bild” (Aristoteles 380 v. Chr.)