Ausbildungsschwerpunkt “Welt der Medizin"

Es ist uns ein Anliegen, die Begeisterung und das Interesse der Schülerinnen in den verschiedensten medizinischen Bereichen zu fördern! Der medizinische Ausbildungsschwerpunkt ermöglicht hier einen guten Einblick.

In den Fächern Erste Hilfe, Anatomie, Krankenpflege, Gesundheitsförderung, Pathologie und Pharmakologie wird ein Basiswissen erworben, welches den Einstieg in weiterführende medizinische Ausbildungen erleichtert.

Wir bereiten jedoch nicht auf medizinische Aufnahmeprüfungen vor.

Im Ausbildungsschwerpunkt wird medizinisches Wissen und Praxis soweit als möglich verknüpft. So werden beispielsweise Notfälle im umfassenden Erste Hilfe Unterricht praktisch geübt.

Medizinisches Fachvokabular wird als eine wesentliche Grundlage von Beginn an eingeführt.

Die Schülerinnen lernen ihr erworbenes Wissen anhand von Fallbeispielen anzuwenden. Fachpersonen wie Hebammen, Biomedizinische AnalytikerIn, ErgotherapeutIn, PhysiotherapeutIn usw. werden in den Unterricht eingeladen, um aus ihrem Berufsfeld praxisnah zu berichten.

Ein fakultatives Praktikum in medizinischen Einrichtungen von 3 Wochen helfen den Schülerinnen ihr erworbenes Wissen praktisch umzusetzen.