3 Jahre 3 Berufe

Unsere dreijährige Ausbildung öffnet viele Türen:

Bürokauffrau

Mit medizinischem Ausbildungsschwerpunkt Diplom: „Medizinisch kaufmännische Verwaltungsfachkraft“

Direkter Berufseinstieg in private Unternehmen oder in den öffentlichen Bereich.

Weiterqualifizierung durch:

  • Besuch diverse dreijährige Aufbaulehrgänge zu Erlangung der Matura
  • Berufsreifeprüfung Ausbildung zur Fachsozialbetreuerin für Alten- Behinderten- und Familienarbeit in SOB Schulen für Sozialbetreuungsberufe zum Beispiel der Caritas oder der Diakonie.
  • Ausbildung zur Pflegeassistenz oder zur Pflegefachassistenz, Zum Beispiel In der Gesundheit und Krankenpflegeschule der SALK, BFI Salzburg
  • Studienberechtigungsprüfung als Zugang für einschlägige Studienrichtungen oder auch Studium an einer Fachhochschule durch den Nachweis von Berufspraxis.

Heimhilfe

In Kooperation mit dem Salzburger Hilfswerk.

Inkl. UBV- Unterstützung bei der Basisversorgung gem. Salzburger Sozialbetreuungsberufegesetz Gesundheits- und Krankenpflege-Basisversorgungs-Ausbildungsverordnung

 Als mobile Heimhilfe über Einrichtungen der Hauskrankenpflege oder in betreuten Wohnformen wie Seniorenwohnheimen oder Pflegeheimen.

Pädagogische Zusatzfachkraft

Nach einem Praktikum im Anschluss an das dritte Schuljahr.

In Kindergärten zur Assistenz der Pädagoginnen, zur Kinderbetreuung in Familien Hotels, etc.

Zusatzqualifikationen:

  • MAB = Basismodul medizinische Assistenzberufe
  • Beispiele für Aufbaumodule: Desinfektionsassistenz, Gipsassistenz, Laborassistenz, Obduktionsassistenz, Operationsassistenz, Ordinationsassistenz und Röntgenassistenz.
  • Kaufmännischer Teil der Unternehmerprüfung
  • Zertifikat Mediation
  • „Baby-Fit“ und „Pflege-fit“
  • Erste Hilfe, Kindernotfallkurs
  • Lehre Betriebsdienstleistung

Aufnahmevoraussetzungen

  • Positiver Abschluss 8. Schulstufe (AHS oder MS)
  • Positives Ergebnis des Aufnahmeverfahrens

Schulgeld:

150€ monatlich (10x jährlich)